Das ist gut,

dass Sie mehr erfahren wollen. Wir freuen uns.
An diesem Tag, Ihrem Tag, an welchem Sie die Zeit gefunden haben diese Seite zu besuchen, passieren sicher Dinge, die wir alle nicht vorausgesehen haben. Gutes und Schlechtes (möglicherweise). Ihr Besuch, hier, gehört nicht zu den unangenehmen Dingen. Ganz sicher nicht. Sie können, wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen, eine ganze Menge Dinge an diesem, meist stillen Ort (trotz Musik und gesprochenem Wort) entdecken, Lesbares und Hörbares. Lyrik, Pop und Prosa nämlich.
Wir hoffen, dass Sie finden, was Sie suchen und freuen uns auf Post von Ihnen.

Ein herzliches Willkommen wünschen

Tom Walter & Team

 



 


 

Seit dem 7. März ist es als E-Book verfügbar. Das neue Buch 'Die Zeit, die es braucht'.

   Erzählungen! Die außerordentlich sonderbare Welt der Frauen

 Klappentext:


  Bei einem schönen   Sonnenschein stellte ich   einen Stuhl ins Freie. Er   schwebte in der Luft,   schaukelte über dem   Erdboden. Ich nahm Platz,   gab mir einen Schubs,
  drehte mich um mich selbst und beobachtete, wie man sich um mich herum versammelte. Die Zuschauer tuschelten, diskutierten, staunten und erzählten sich abenteuerliche Geschichten. Da nahm ich meinen Stift und schrieb dieses Buch.

Ihnen allen soll es zugeeignet sein:
Erni, die trotz Doktortitel auf der Straße lebt; Barbara, die viel redet und mit einer mädchenhaften kriminellen Energie ihr mobiles Restaurant leitet;
Theresa, die wegen unerwiderter Liebe nur einen einzigen Menschen liebt, sich selbst;
Maria, die ihren Liebhaber ungewollt fast vergiftet hat;
Sonnhardt, das Kind, das nicht spricht und trotzdem in seine Sonne taumelt;
Johannes, der erwachsen wird und allein gelassen eine neue Welt entdeckt;
Babu, der afrikanische Trommler, der einen Elefanten in ein deutsches Dorf stellt und Lydia, die sich immer auszieht, wenn Alkohol im Spiel ist, ganz gleich, wo sie sich gerade aufhält.

 

 

Über Tom Walter

Körperliche Arbeit bringt nur Unglück, das hat er in seiner Kindheit selbst erfahren. Deshalb ist T. Walter Künstler geworden. Geboren in einer Kleinstadt im Norden Deutschlands lebt er nun in Berlin. Seit 1972 ist er auf den Bühnen der Welt unterwegs. Als Querflötist, Gitarrist, Songtexter, Sprecher und Autor bestreitet er seinen Lebensunterhalt. Er hat diverse CDs und Bücher veröffentlicht. In all seinen Publikationen spiegeln sich die Werte wider, die ihm wichtig sind: Anstand, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit. Die große Sehnsucht nach Glück und Vollkommenheit spielt ebenfalls eine nicht untergeordnete Rolle.

Ansichten